Demnächst startende Kurse: Teilnahmeplätze frei für Supervision/Coaching sowie Aufbaukurs Familientherapie

Für Kurzentschlossene sind noch einige wenige Teilnahmeplätze frei:
Weiterbildung Systemische Supervision und Coaching
Beginn: 19. Januar 2019

Alle 6-8 Wochen finden Blockveranstaltungen à 2-3 Tage statt
Dauer: 24 Monate
Umfang: 550 Unterrichtseinheiten

In der Weiterbildung Systemische Supervision und Coaching werden die theoretischen und praktischen Grundlagen von Systemischer Supervision und Systemischem Coaching vermittelt. Sie qualifiziert zur Supervision und zum Coaching von Einzelnen, Teams und der Arbeit in Organisationen.
Integriert in die Weiterbildung sind zwei Blockseminare, die der berufsbezogenen Selbsterfahrung dienen und in denen die TeilnehmerInnen dazu angeregt werden, sich im Hinblick auf ihre Profession, selbst zu reflektieren. Die Auseinandersetzung mit der eigenen Herkunftsfamilie erhöht die Effizienz im Praxisfeld.

Weitere Informationen finden Sie hier: Supervision und Coaching

Aufbauweiterbildung  Systemische Therapie / Familientherapie

Beginn: 04. Februar 2019

Alle 6-8 Wochen finden Blockveranstaltungen à 2-3 Tage statt
Dauer: 12 Monate
Umfang: 380 Unterrichtseinheiten

Die Aufbauweiterbildung vermittelt fundierte Kenntnisse in Theorie und Methodik Systemischer Therapie. Weiterbildungsbestandteile: Theorievermittlung mit praktischen Übungen; Selbsterfahrung; Supervision/Intervision; eigene systemisch-therapeutische Praxis. Das Angebot richtet sich an Systemische Berater*innen (DGSF/ SG), die mit diesem Aufbaukurs das Zertifikat "Systemische Therapeutin/ Systemischer Therapeut" anstreben. 

Die Weiterbildungen werden von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales Berlin als Bildungsurlaub anerkannt.

Weitere Informationen finden Sie hier: Aufbaukurs Systemische Therapie/Familientherapie