Aufbauweiterbildung Systemische Kinder- und Jugendlichentherapie

Beginn

auf Anfrage

Ort

Fürbringerstr. 6, 10961 Berlin

Kursorganisation 

 

 

 

 

 

Die Dauer des Aufbauweiterbildungsganges Systemische Kinder- und Jugendlichentherapie beträgt ein Jahr mit einer Anzahl von 390 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 Min.)

Alle 6-8 Wochen finden Blockveranstaltungen à 3 Tage (jeweils von Freitag bis Sonntag) mit insgesamt 25 Unterrichtseinheiten (UE) statt.

Die Selbsterfahrung findet in Blöcken außerhalb von Berlin statt. Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung werden vor Ort mit dem Seminarzentrum abgerechnet.

Gruppengröße

  • mindestens 12
  • maximal 16

Ausstattung
 

 

  • drei große Seminarräume, ein Beratungszimmer,
  • ein Aufenthaltsraum mit Küche
  • Einwegscheibe und Videoanlage für Arbeit im Zweikammersystem
  • Nebenraum mit Übernachtungsmöglichkeit und Kleingruppenarbeit

Kosten

auf Anfrage

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einjährige Aufbauweiterbildung mit der Möglichkeit der Zertifizierung durch die DGSF (Deutsche Gesellschaft für systemische Therapie und Familientherapie) 

Der Weiterbildungsgang wird von mind. einer anerkannten LehrtherapeutIn DGSF durchgeführt, außerdem sind mind. zwei weitere qualifizierte TherapeutInnen / BeraterInnen / SupervisorInnen beteiligt.

Die unterschiedliche systemische Ausrichtung der LehrtherapeutInnen entspricht dabei dem integrativen Charakter der Weiterbildungen. Dabei legen wir besonderen Wert darauf, dass die Lehrenden für Familientherapie / -beratung und Supervision auch aktuell im Praxisfeld stehen. Unsere Curricula sind von der DGSF (Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie) anerkannt. Unser Institut ist akkreditiertes Mitgliedsinstitut der DGSF und arbeitet sowohl in der Instituteversammlung als auch im Qualitätszirkel der Institute (4 Institute) der DGSF mit.

Die Fortbildung wird vom Senat für Arbeit, Integration und Frauen Berlin als Bildungsurlaub anerkannt und wird in anderen Bundesländern auf Wunsch der Teilnehmer beantragt.